Wo finde ich die Praxis?

Sie können den extra für Sie eingerichteten Link auf unserer Startseite anklicken. Dort öffnet sich die Karte mit einer Wegbeschreibung zu unserer Praxis. Natürlich geben wir Ihnen auch gerne telefonisch unter: 0521 / 296742 eine Wegbeschreibung und weitere Informationen.

Wie melde ich mich an ?

Sie haben die Möglichkeit uns telefonisch 0521 / 296742 zu kontaktieren oder besuchen uns in unseren Räumen am Ehlentruper Weg 55. Anmeldungen zur Physiotherapie können Sie während der Praxiszeiten machen. Sollte bei Ihrer telefonischen Anmeldung unser Anrufbeantworter mit Ihnen sprechen, sind wir in einem Gespräch oder einer Therapie. Teilen Sie uns in diesem Fall Ihr Anliegen mit, so dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bearbeiten alle Mitteilungen auf unserem Anrufbeantworter noch am selben Tag !!
Für Ideen und Anregungen von Ihrer Seite, sind wir offen. Sollte Sie Wünsche für eine Kursreservierung auf lange Zeit haben, sprechen Sie uns an und wir versuchen dies zu berücksichtigen.

Kontakt

  • Ehlentruper Weg 55
  • 33604 Bielefeld
Tel:
0521 296742
E-Mail:
info@brinkmann-steiner.de

RSS Aktuelles

  • "Stadt. Land. Gesund": Mehr Informationen rund um die AOK-Initiative
    (21.10.19) Warum verstärkt die AOK ihr Engagement für eine bessere Gesundheitsversorgung auf dem Land und in der Stadt? Und wie setzt die Gesundheitskasse dies konkret um? Mit dem multimedial aufbereiteten Internetauftritt zu ihrer Initiative „Stadt. Land. Gesund.“ gibt die AOK seit Montag (21. Oktober) in Videos, Audio-Statements und Grafiken noch mehr Einblicke in ihr Engagement.
  • ams-Politik 10/19: Rabattverträgen droht das Aus
    (18.10.19) Ein Positionspapier der Unionsfraktion im Bundestag sorgt für Aufsehen. Arzneimittelrabattverträge seien die Ursache für Lieferengpässe bei Arzneimitteln, heißt es dort. "Unfug", entgegnet der Vorstandsvorsitzende der AOK-Baden-Württemberg und Verhandlungsführer der AOK für diese Verträge, Dr. Christopher Hermann. Die Unions-Vorschläge entsprechen in großen Teilen Forderungen der Pharmaindustrie. "Die Umsetzung würde das Aus für die Rabattverträge bedeuten", […]