Skoliose – Behandlung nach Lehnert Schroth

Die ist eine dreidimensionale Übungstechnik zur Aufrichtung und Enddrehung der Wirbelsäule. Unterstützt wird diese Therapie durch ein Atemtherapie – Programm,denn häufig haben Skoliose – Patienten ein stark eingeschränktes Atemvolumen, welches vergrößert werden muss. Weiterhin wird mit Übungen und Tipps für den Alltag gearbeitet, da die Behandlung meist lebenslang durchgeführt werden muss.

Kontakt

  • Ehlentruper Weg 55
  • 33604 Bielefeld
Tel:
0521 296742
E-Mail:
info@brinkmann-steiner.de

RSS Aktuelles

  • Wechsel im AOK-Aufsichtsrat
    (18.01.22) Dr. Susanne Wagenmann hat am Dienstag (18. Januar) den alternierenden Vorsitz des Aufsichtsrates des AOK-Bundesverbandes für die Arbeitgeberseite übernommen. Ihr Vorgänger Dr. Volker Hansen schied zum Jahreswechsel nach 16 Jahren an der Spitze der AOK-Selbstverwaltung aus dem Amt. Nach ihrer Wahl durch den Aufsichtsrat forderte Wagenmann von der neuen Bundesregierung schnell echte Strukturreformen zur […]
  • AOK-Radioservice: Das RS-Virus - Atemwegserkrankungen bei Kindern
    (12.01.22) Das RS-Virus kann besonders für Kleinkinder gefährlich sein. Was das Virus auslösen kann und was Eltern tun können, darüber hat sich Kristin Sporbeck bei Anja Debrodt informiert. Sie ist Ärztin im AOK-Bundesverband